13 newentry

3DEXPERIENCE® R2017x – Auch unter der 'Motorhaube' stark verbessert

Durch mehr Struktur, Konzentration auf das Wesentliche und Automatismen bei der Installation hat 3DEXPERIENCE® in der aktuellsten Version einen deutlichen Schritt nach vorne getan

Das aktuelle Release (R2017x) von Dassault Systèmes liefert viele neue Meilensteine in der Benutzererfahrung der 3DEXPERIENCE®.
Wer mit allgemeinen Internetforen oder Messenger Systemen (wie beispielsweise WhatsApp, Facebook, Messenger o. Ä.) vertraut ist, wird einige Ähnlichkeiten in der R2017x entdecken:
Das Modul 3DSWYM (See What You Mean) wurde dazu extra um die integrierten Komponenten '3DNotification' und '3DComment' erweitert. Damit lassen sich die interne Produkt- bzw. Projektkommunikation vereinfachen sowie am Prozess Beteiligte leichter integrieren.

Doch auch 'unter der Haube' hat sich für Unternehmen, die 3DEXPERIENCE® neu einsetzen oder upgraden wollen, viel getan:

Schnelle, standardisierte Installation
Durch eine weitgehende Überarbeitung des Setup-Prozesses profitiert 3DEXPERIENCE® nun von deutlich schnelleren und standardisierten Installationsvorgängen. So wurde eine Vielzahl von bisher manuellen Eingriffen bei der Installation durch sinnvolle Automatismen ersetzt. Mögliche Fehlerquellen werden damit von vornherein ausgeschlossen und Neuinstallationen oder Upgrades sind schneller einsatzbereit. Dadurch reduzieren sich die Projektlaufzeiten und damit auch die Kosten deutlich.
Für einen geordneteren und optimierten Installationsablauf sorgt zudem eine geänderte Installationsreihenfolge, hier greift Dassault unverkennbar auf Erfahrungswerte aus zahlreichen Installationen des Produktes zurück.

Reduktion auf das Wesentliche
Eine Vereinfachung erfolgte ebenfalls durch Reduktion, denn Dassault konzentriert sich auf deutlich weniger Produkte, die Funktionalitäten im 3DEXPERIENCE® System zur Verfügung stellen (z. B. nur noch Tomcat/TomEE als Application Server und nicht mehr WebLogic oder WebSphere). Ein Plus für einen möglichen Wartungsaufwand.

Klare Strukturen durch Konsolidierung
Um das System klarer zu strukturieren, wurden im Modul ´3DSearch´ die Services ´3DIndex´ (Volume Search), ´Federated Search´ und ´Full Text Search´ (basierend auf dem Produkt EXALEAD) zusammengefasst.

Mehr Struktur, Reduktion auf das Notwendige, weniger manuelle Eingriffe… Insgesamt hat 3DEXPERIENCE® in der aktuellsten Version erneut einen deutlichen Schritt nach vorne getan.

Das sagen unsere Kunden...

DataSolid folgen
Twitter Logo Blue 50px   In-2C-34px-R  YouTube-social-squircle red 24px 

Kontakt

Ihr Ansprechparter

Thomas Schiffers

Thomas Schiffers

- Vertrieb -

Tel. 02166/955-630, Fax -719

TSchiffers@datasolid.de